Vorbereitung und Abschluss Kaufvertrag

Wie groß ist die Freude, wenn sich endlich ein Käufer gefunden hat und ein Kaufvertrag beurkundet werden soll. Doch nun beginnt ein langer Weg der Verhandlungen. Für den Immobilienfachmann eine alltägliche Angelegenheit.                 Ein kleiner Fehler kann sie viel kosten. Das kann zum Beispiel die Bank des Käufers sein, die die Finanzierung ablehnt, obwohl     die Zusage vorab beteuert wurde. Muss ein Vertrag rückabgewickelt werden, haftet der Verkäufer mit für alle entstandenen Kosten. Es gibt zahlreiche Regelungen, die mit dem Notariat besprochen werden müssen. 

Als Immobilienmakler und gelernter Immobilienkaufmann prüfe ich die finanziellen Rahmenbedingungen und kann       dem Kaufinteressenten bei Bedarf eine passende Finanzierung vermitteln. Der Vorteil für sie besteht in einer raschen   Abwicklung des Geschäftes. Als Immobilienmakler führe ich alle Verhandlungen mit dem Kaufinteressenten und           begleite sie bei der Objektübergabe. Durch die vertrauensvolle Partnerschaft des guten Immobilienmaklers mit einem Notariat wird eine kurzfristige Bearbeitung und schnelle Termine ermöglicht.

Wünschen Sie einen der folgenden Ratgeber/ Checklisten per Mail zugesandt, dann teilen Sie bitte Ihren Wunsch über den Link zum Kontaktformular detailiert mit. 

Ihre Kontaktdaten werden vertraulich behandelt und niemals weitergegeben! Verkaufen Sie erfolgreich!

 

+ Checkliste benötigte Unterlagen für meinen Hausverkauf

+ Wie ist der Ablauf beim Hausverkauf?

+ Neueste Infos zu Maklerprovision, Maklerkosten, Mehrerlösklausel, Übererlösklausel, Sittenwidrigkeit

© 2020 - Tobias Hahne - Makler - Finanzierung - Bewertung  - Alle Rechte vorbehalten.